Sperrmüll, Elektroschrott und Altmetall auf Abruf
im Landkreis Heilbronn


Sie benötigen eine Sperrmüllabfuhr im Landkreis Heilbronn? Hier können Sie Ihre Sperrmüll-, E-Schrott- und Altmetallabfuhr online anmelden. Abholadressen aus der Stadt Heilbronn können nur bei der Stadt Heilbronn angemeldet werden.

Die grün markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Anrede:
Name:
Vorname:

E-Mail:
Telefon:

Abholadresse

Ort:
Straße:
Hausnummer:

meine Wohnadresse weicht von der Abholadresse ab

Ergänzende Bemerkung zum Abholort:
 

Sperrmüll (maximal 2 m³)

Stuhl/Sessel/Hocker Tisch/Schreibtisch
Matratze Teppich/-boden (jeweils gerollt)
Schrank/Kommode Couch
Bettgestell/Lattenrost Koffer
Sonstiges:

Elektroschrott (maximal 2 m³)

Wasch-/Spülmaschine Trockner
Herd Kühlgerät
Fernseher/Monitor Computer/Drucker
Sonstiges:

Altmetall (maximal 2 m³)

Fahrrad/Heimtrainer Metallgestell (Bett/Rost/Regal)
Edelstahlspüle Bade-/Duschwanne (Emaille)
Drahtzaun (gerollt) Heizkörper
Sonstiges:

Abfuhrregeln

Jeder Haushalt kann zweimal im Jahr (per Postkarte oder online) Sperrmüll, Altmetall und großvolumigen Elektroschrott kostenlos abholen lassen. Elektroschrott und Altmetall werden in Extra-Fahrzeugen getrennt vom Sperrmüll am gleichen Tag abgeholt.

Je Abholung und Abfallart ist eine Höchstmenge von 2 m³ zulässig. Einzelstücke dürfen nicht länger als 2,00 m, nicht breiter als 1,50 m und nicht schwerer als 50 kg sein. Die einzelnen Abfallarten sind nebeneinander getrennt bereitzustellen!

Der Sperrmüll muss so bereitgestellt werden, dass Fahrzeuge und Fußgänger nicht gefährdet werden und die Abfuhr ohne Schwierigkeiten und Zeitverlust möglich ist. Sperrmüll, Altmetall und Elektroschrott dürfen nicht auf Anhängern oder eingefriedeten Privatgrundstücken bereitgestellt werden.

Elektroschrott und Altmetall kann auch bei den Entsorgungszentren in Eberstadt und Schwaigern-Stetten kostenfrei angeliefert werden.

Ihre Anmeldung wird von der Firma SUEZ Süd GmbH, Tel.: (07131) 64596-30, in eine Sammeltour eingeplant. Innerhalb von etwa vier Wochen nach der Bestellung werden die angemeldeten Gegenstände abgeholt. Spätestens eine Woche vor der geplanten Abfuhr erhalten Sie eine Terminbenachrichtigung per Mail von der Abfuhrfirma. Stellen Sie bitte die angemeldeten Gegenstände am Tag der Abfuhr spätestens bis 6:30 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereit.

Abfälle, die wegen Art, Größe oder Gewicht nicht mitgenommen werden, müssen von Ihnen selbst entsorgt werden (siehe Abfall-ABC).

Hiermit bestätige ich, dass die angemeldeten Gegenstände aus meinem Besitz stammen. Mit den Abfuhrregeln bin ich einverstanden.
Ich bin damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten ausschließlich zur Durchführung meiner Sperrmüllabfuhr an die Abfuhrfirma SUEZ Süd GmbH weitergegeben werden.

Eine automatische Bestätigungsmail erhalten Sie nach Abschluss Ihres Bestellvorganges.